2022

Von Cartier bis Art Déco – Sommerauktion im Auktionshaus von Brühl

Stuttgart, den 29.06.2022

Wie eine Jagdtrophäe hängt der reglose Panther über dem Bügel des kleinen Anhängers, die diamantbesetzten Augen funkeln zwischen hochkarätigem Gold, der Bauch trägt den Schriftzug Cartier.

 

So lässt sich das Herzstück unserer Sommerauktion, der legendäre Cartier Panther-Anhänger, sicherlich am Besten greifen. Die Sommerauktion vom 30.06. bis 10.07. steht unter dem Motto Schmuck, Kunst und Antiquitäten – und genau dies spiegeln auch die Lose wieder.

Über 100 Positionen füllen die Sparte Schmuck, von Kult-Herstellern wie Cartier und Tiffany, über klassische Gold- und Silberarbeiten bis hin zu feinem Antikschmuck und farbenfrohen Edelsteinen ist alles vertreten, was sich Schmuckliebhaber/innen wünschen könnten.

Auch an Kunstwerken mangelt es natürlich nicht: Ein Landschaftsgemälde des französisch-kanadischen Künstlers Marc-Aurèle de Foy Suzor-Coté, mehrere Arbeiten der Bildhauerin Friderun von Stralendorff-Eilers sowie viele klassische und moderne Arbeiten europäischer Künstler/innen laden zum Stöbern durch den Katalog ein.

Darüber hinaus warten wie üblich spannende Positionen der Sparten Militaria, Münzen, Porzellan, Silber, Design, Einrichtung, Bücher und Schriften, Spielzeug und viele mehr in der Auktion.

Wer aktuell nach einer Möglichkeit sucht, seine Sammelleidenschaft mit sozialem Engagement zu verbinden, ist in unserer Sommerauktion ebenso richtig: Zugunsten der Eierstockkrebs Deutschland e.V. wird in der Auktion eine Vintage-Handtaschensammlung aus Privatbesitz angeboten. Die persönlich ausgesuchten, gut gepflegten Ledertaschen stammen überwiegend aus den 50er und 60er Jahren und überzeugen auch heute durch klassische Schnitte und hochwertige Hardware.

Mitbieten ist wie üblich online auf der Homepage (https://vonbruehl.atgportals.net/auctions/8229/auktio27-10021) oder über die Plattform lot-tissimo möglich – zu jeder Tageszeit und von jedem Ort.

Wir freuen uns auf die Gebote und fiebern auf den Auktionsstart am 30.06. um 12 Uhr hin.

SOKO Stuttgart setzt das Auktionshaus in Brand – Dreharbeiten im Auktionshaus von Brühl

Pressartikel zur Soko Stuttgart

“Ich dachte, da kommen ein Kamerateam und ein paar Schauspieler” erzählt Andreas Graf von Brühl. “Dass die Produzenten dann ganze Straßenabschnitte in der Seyffer-, Forst- und Arndtstraße sperren lassen und mehr als 100 Leute anrücken, hätte ich mir nicht träumen lassen”.

So leitet des Westblättle in der Ausgabe 04/2022 den Artikel zu den Dreharbeiten der SOKO in unseren Räumlichkeiten ein. Tatsächlich hätte sich nicht nur Graf von Brühl, der das Interview mit dem Westblättle führte, sondern auch das gesamte Team unseres Auktionshauses nicht vorstellen können, was mit dem Dreh auf uns zukommt.

Bereits Anfang des Jahres meldete sich ein Mitarbeiter der SOKO Stuttgart, um die Räumlichkeiten zu begehen und direkt schien das Team der Kultserie Interesse an unseren Räumlichkeiten zu zeigen.

Ein Pfandleihhaus würde für die Dreharbeiten gesucht und im Sinn der TV-Ausstrahlung sollte hierfür natürlich eine ansprechende Location gefunden werden, die den richtigen Charme und die passenden Objekte bereits mit sich bringt. So fiel die Entscheidung für unsere Zentrale in Stuttgart-West, die dann kurzerhand für ein paar Tage umgestaltet wurde. Auktionsobjekte raus – Pfandleihe rein und schon konnte die SOKO Stuttgart Kunden und Kundinnen in Ihrem Pfandleihhaus  willkommen heißen.

Highlight der Dreharbeiten: Andreas von Brühl, Inhaber und Auktionator, wurde für die Dreharbeiten prompt zum Kunden der Pfandleihe. In der für Herbst eingeplanten Folge wird er, sowie einige unserer Nachbarn der Seyfferstraße, in Episode 322 der SOKO Stuttgart zu sehen sein. 

Wir sind gespannt auf das Ergebnis! In der Zwischenzeit gibt es den Artikel des Westblättle unter https://de.calameo.com/read/0061663179b3a11bb0487 zu lesen.

 

2020

 

Haus und Grund Stuttgart Magazin April 2021

Monatlich erscheint das beliebte Magazin Haus und Grund, die Fachzeitschrift für den privaten Immobilieneigentümer in Baden-Württemberg. Mit großer Freude habe ich auf die Anfrage von Georg Linsenmann reagiert mich unter der Rubrik Prominente Mitglieder vorzustellen. Im Rahmen des Interviews gab es ein gemeinsames Gespräch mit dem ehemaligen 1. Bürgermeister Dr. Klaus Lang und dem Geschäftsführer von Haus und Grund Stuttgart Ulrich Wecker rund um meine Tätigkeit als Auktionator und Startup Gründer von www.estimando.de. Es ist mir eine große Ehre in dem Magazin zu erscheinen und im Rahmen dessen meine Firma vorzustellen. Für mich ist das ein Zeichen, dass sich mein Fleiß, Mut und die gute und harte Arbeit sowie die Leidenschaft für das Thema Auktion und Nachlassverwertung in Stuttgart und Region herumspricht. Viel Spaß beim lesen.

Vielen Dank an Ulrich Wecker, an Dr. Klaus Lang und auch den Autoren des Magazins sowie meinem Nachbarn in Stuttgart West, dem Alfons Gentner Verlag für diese Chance.

Bauen & Wohnen mit dem Auktionshaus von Brühl

Live on TV!!! Kürzlich waren die Dreharbeiten mit Regio Tv und “Bauen und Wohnen ” in Stuttgart. Jetzt ist es endlich soweit. Wir sind mal wieder im TV zu sehen.

Die gesamte Sendung wird Samstag 29.08.2020 um 19.00 Uhr veröffentlicht (getimed aktiv)

Anbei der Link zum einzelnen Clip der Sendung: https://youtu.be/ROTBZg5uBG8

https://youtu.be/9fmJ1w3fEn8
Bauen & Wohnen mit dem Auktionshaus von Brühl

Live on TV!!! Kürzlich waren die Dreharbeiten mit Regio Tv und “Bauen und Wohnen ” in Stuttgart. Jetzt ist es endlich soweit. Wir sind mal wieder im TV zu sehen.

Die gesamte Sendung wird Samstag 29.08.2020 um 19.00 Uhr veröffentlicht (getimed aktiv)

Anbei der Link zum einzelnen Clip der Sendung: https://youtu.be/ROTBZg5uBG8

Versteigerung von Firmeninventar und Betriebsauflösung

Im Juni 2020 haben wir das Firmeninventar vom Autohaus Stöffler sowie diverse Gebrauchtwagen versteigert. Über 100 Personen haben an der Auktion teilgenommen und wir konnten 95 % des Inventars erfolgreich versteigern. Folgendermaßen gehen wir vor: 1. Erstellung einer Inventarliste mit Mindestpreisen 2. Anmeldung der Versteigerung 14 Tage vor der Auktion 3. Marketingkampagnen Online und Offline sowie Pressearbeit 4. Vorbereitung der Auktion 5. Durchführung der Auktion 6. Abrechnung mit unserer Auktionssoftware 7. Organisation der Abholung In der Vergangenheit haben wir bereits in Kooperationen eine Vielzahl an Firmen aufgelöst. Darunter zählen Möbelhäuser, Fabriken, Handwerksbetriebe, Gastronomien und vieles mehr. Wenn auch wir Ihnen bei der Verwertung von Firmeninventar bzw. bei Betriebsauflösungen oder Mietpfandrecht Versteigerungen helfen können dann melden Sie sich sehr gerne bei uns.

Im Juli 2020 ist ein Artikel über unsere Firma in der Stuttgarter Zeitung erschienen. Wir freuen uns besonders, dass der Stuttgarter Zeitung unsere Geschichte eine ganze Seite wert war. Wir waren unter der Rubrik “Startups” vom Ideenwerk BW zu finden.

Vielen Dank dafür und für die vielen positiven Rückmeldungen.

Im Juni haben wir in Kooperation mit dem öffentlich bestellten Auktionator Thomas Sieglin das Inventar des Autohaus Stöffler in Kornwestheim versteigert.

Den Link dazu findet man unter:

https://www.regio-tv.de/mediathek/video/emotionale-schliessung-autohaus-unter-dem-hammer/

Im April 2020 hat uns ein Reporter Team vom SWR mit dem Reporter Timo Leiß begleitet. Das Thema war, dass es auch noch positive Meldungen während der Corona Krise gibt. Nach ca. 15 Beiträgen wie negativ Corona sich auf unser Leben auswirkt kam dann kurz vor Schluss unser Beitrag. Es ging darum, dass viele Menschen jetzt wegen Kurzarbeit oder aus anderen Gründen mehr Zeit haben um jetzt Ihre Keller, Dachböden oder Erbnachlässe genauer anzuschauen. Es hat riesig Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste mal.

Ab Minute 23:43 sind wir unter folgendem Link zu sehen:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/sendung-1930-uhr-vom-2842020-100.html

Alternativ bei Instagram oder Facebook

Kunsthistorikerin Julia Häring und Auktionator Andreas Graf von Brühl zu Gast bei Oliver Geissen bei Kitsch oder Kasse. Im Februar waren wir in Köln bei den Dreharbeiten und konnten dabei auch noch am Karneval teilnehmen. Der Drehtag war für uns sehr aufregend und es hat großen Spaß gemacht ein Teil dieser Show zu sein. Leider waren wir so überzeugend, dass das Kandidatenpaar viel Geld verloren hat. Das war wirklich keine Absicht.

Das Video ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.instagram.com/p/B_EhF8pCgbu/

 

Seit Geburt ist Andreas Graf von Brühl Mitglied beim MTV Stuttgart. Seit 2019 ist das Auktionshaus von Brühl Sponsoring Partner und bereits seit längerer Zeit Trikot Sponsor der MTV Stuttgart Fussball A Jugend der Herren. Vielen Dank an den MTV Stuttgart für diese tolle Vorstellung im MTV Stuttgart Mitglieder Magazin.

MTV Stuttgart Interview

Hier der Link zum vollständigen Artikel Interview MTV Stuttgart Karsten Ewald mit Andreas von Brühl

MTV Stuttgart Mitgliedermagazin Vorstellung Auktionshaus von Brühl

2019

 

2018

 

Auktionen im Schwarzwald. Hier der komplette Link zum nachlesen:

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freudenstadt-stuecke-elektrisieren-kunsthistoriker.02be5816-0dfa-46cd-afbe-e6580dde15b2.html

 

2017

SWR Landesschau

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl