Fischer Technik und Lego verkaufen

Was früher nur bei kleinen Kindern beliebt war hat längst die Kinderzimmer Deutschlands verlassen. Die Zahl der erwachsenen Spielkinder nimmt stetig zu.

Der größte Spielzeughersteller der Welt ist LEGO und wurde bereits 1932 in Dänemark gegründet. Die ursprünglichen Holzspielzeuge wurden schnell von den bunten Bausteinen abgelöst und bis heute passen alle Legosteine noch immer mit den alten Steinen zusammen. Und dass obwohl es heute ungefähr 15.000 variierende Elemente gibt! Seit dem Jahr 1954 hat LEGO über 700 Milliarden einzelne Steine weltweit produziert, bei einer Weltbevölkerung von 7,4 Milliarden Menschen bedeutet dies, dass auf jede Person etwa 94 LEGO Steine kommen. Darüber hinaus existieren nach Schätzungen heutzutage schon über 7 Milliarden Minifiguren, womit es annähernd so viele Minifiguren wie Menschen auf der Welt gibt. Neben den unzähligen Geschichten, die man mit Spielzeugen der Marke erfinden kann, haben sich besonders limitierte Sets zu wahren Schätzen gemausert. Die weltbekannte Geschichte um den Zauberlehrling ‚Harry Potter‘ beispielsweise wurde im Jahr 2005 in die Lego-Version umgesetzt und ging für 30 Euro über den Ladentisch. Heute sind Sammler bereit, mehr als 400 Euro für ein Set zu zahlen. Der bekannte ‚Millenium Falke‘ aus ‚Star Wars‘ ist fast ständig ausverkauft und wird dann für über 2000 Euro gehandelt. In den letzten Jahren haben sich Spielartikel also zusätzlich zu einer kreativen Wertanlage entwickelt.

Vom System her ähnlich aber doch ganz anders sind die Produkte der Marke fischertechnik. Die Unternehmensgruppe Fischer ist ebenfalls im Bereich Befestigungstechnik tätig und für die Fertigung der Fischer-Dübel weltbekannt. Doch im Jahr 1964 erfand der deutsche Erfinder Artur Fischer auf der Grundlage der berühmten Nylon-Dübel ein neues Baukastensystem, welches später um Motor und Getriebe erweitert wurde. Das Besondere: Der Grundbaustein hat drei Achsen, deshalb lassen sich Maschinen mit detailgenauen Maschinenelementen wie Achsen oder Wellen im Modell exakt nachbauen.  Mit der Digitalisierung kamen auch unzählige Neuerungen: Mittlerweile verfügen die Sets des Herstellers unter anderem über WLAN, Kamera oder Touch-Display. Von Beginn an schreibt sich fischertechnik einen pädagogischen Anspruch auf die Fahne. In speziellen Schulprogrammen wurden Begleithefte ausgegeben, in denen die technisch-physikalischen Vorgänge erklärt wurden. Die Möglichkeiten zum Bauen sind laut Hersteller unbegrenzt.

Haben Sie noch ein seltenes oder besonderes Stück beider Marken zuhause und wissen nicht genau was Sie damit anfangen sollen? Kommen Sie gern bei uns vorbei und lassen Sie sich beraten!

Wir freuen uns auf Sie.

 

Jetzt einliefern für die kommende Auktion

Termin vereinbaren 0711-95338704

Schätzungen bei Estimando.de

JETZT GEÖFFNET: 1000 qm Outlet

Pfarrer-Hahn-Str. 2, 70806 Stuttgart

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl