43 – Philatelistische Ausstellungssammlung des Prof. Dr. Burkhardt, 20. Jhd.

150,00 

Artikelnummer: 43 Kategorie:

Beschreibung

Umfangreiche Ausstellungssammlung in authentischem Originalzustand von 1989. Sammlung des SED-Mitglieds Prof. Dr. Jürgen Burkhardt unter dem Titel “Die Entwicklung zum sozialistischen Nationaltheater in der DDR”, ausgestellt auf dem Pressefest der Leipziger Volkszeitung im Juni 1989. Bei der Auswahl der Marken, Blöcke und Belege wurde großer Wert auf einwandfreie Qualitäten gelegt. Der Großteil ist postfrisch, nur selten haben einzelne Marken Falzreste.Die Sammlung stellt in Ihrer Vielfalt und Vollständigkeit ein außergewöhnliches Stück philatelistischer Austellungsgeschichte der DDR dar.

Inhalt:
Juryschreiben und Urkunde zur Verleihung der Silbermedaille.
Deckblatt, Inhaltsverzeichnis und sämtliche 60 Blatt in Ausstellungsaufmachung mit Zusatzmaterial aus dem Konzept-Archiv Burkhardts.
Mehrere hundert hochwertige Einzelmarkten, Blöcke und Belege (davon z.B. der Beleg “Freistempel 1932 S. Fischer Verlag” Blatt 10, publiziert in: Hille, Briefgesichter, Leipzig 1985, S. 27) von der Weimarer Republik bis in die 1980er, alle Welt, überwiegend Deutschland.

Extensive exhibition collection in authentic original condition from 1989. Collection of the SED member Prof. Dr. Jürgen Burkhardt under the title “The development to the socialist national theater in the GDR”, exhibited at the press festival of the Leipziger Volkszeitung in June 1989. In the selection of the stamps, blocks and covers, great importance was attached to impeccable qualities. The majority is mint, only rarely have individual stamps fold remnants.The collection represents in your diversity and completeness an exceptional piece of philatelic exhibition history of the GDR.

Contents:
Jury letter and certificate for the award of the silver medal.
Cover page, table of contents and all 60 sheets in exhibition layout with additional material from Burkhardt’s concept archive.
Several hundred high-quality individual stamps, blocks and covers (including, for example, the cover “Freistempel 1932 S. Fischer Verlag” sheet 10, published in: Hille, Briefgesichter, Leipzig 1985, p. 27) from the Weimar Republic to the 1980s, all over the world, mostly Germany.

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl