Karl Kaufmann (*1843 in Neuplachowitz, † 1905 in Wien) war ein österreichischer Landschafts- und Architekturmaler. Zahlreiche Studienreisen ergaben Motive für die zahlreichen Landschaftsdarstellungen, mit vielen Ansichten von Venedig. Häufig signierte Kaufmann unter Verwendung von Pseudonymen.

Unten rechts signiert und in
prunkvollem Rahmen gefasst. Rückseitig durch zwei Sponki
stabilisiert.
45 x 30 cm o.R
71 x 56 cm m.R

Nächste Auktion am 13. März 21 live

Jetzt einliefern

Katalog hier

Kostenlose Schätzungen bei Estimando.de

Wir suchen Schmuck, Münzen, Militaria und ganze Haushalte

 

 

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl