Wilhelm Velten (*1847 in Sankt Petersburg, † 1929 in München) war ein russisch-deutscher Maler. Er studierte in Russland und München, wurde dort Schüler von Wilhelm von Diez. Sein Genre umfasst vor allem Darstellungen höfischer Jadgszenen sowie Dorf- und Soldatendarstellungen. Er war sowohl Mitglied der Münchener Secession wie auch ab 1890 der Künstlerkolonie Dachau.

Hinter Glas gerahmt und unten
rechts signiert.
23 x 15 cm o. R.
40 x 31 cm m. R.

Jetzt einliefern für die Golden October Auktion.

Termin vereinbaren 0711 – 95338704

Schätzungen bei Estimando.de

JETZT GEÖFFNET: 1000 qm Antikhof

Pfarrer-Hahn-Str. 2, 70806 Stuttgart

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl