Katsushika Hokusai (geboren 1760 in Tokio, gestorben 1849 ebd.) war ein japanischer Maler und einer der bedeutendsten Vertreter des Ukiyo-e-Genres. Dieses Genre der japanischen Malerei und Druckgrafik vermittelt das Lebensgefühl und die Weltsicht des aufkommenden Bürgertums und der breiten Bevölkerungsmehrheit während der sogenannten Edo-Zeit. Am bekanntesten sind wohl Hokusais 36 Ansichten des Berges Fuji und die große Welle von Kanagawa. Er machte den Begriff Manga (zwangloses/ungezügeltes Bild) populär, der noch heute für japanische Comics verwendet wird.

Nächste Auktion am 13. März 21 live

Jetzt einliefern

Katalog hier

Kostenlose Schätzungen bei Estimando.de

Wir suchen Schmuck, Münzen, Militaria und ganze Haushalte

 

 

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl