Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich Friedrich Stowasser) geboren 1928 in Wien, gestorben 2000 an Bord der Queen Elizabeth II, war unter anderem Maler und Architekt. Besonders seine architektonischen Arbeiten zeugen von Lebendigkeit und Individualität und streben gegen die Norm. Als Symbolfigur einer non-konformistischen Lebensweise vermittelt er bis heute die Botschaft einer umweltbewussten- selbstbestimmten und alternativen Lebensweise.

Hundertwasser überlebt als Jugendlicher den Nationalsozialismus, bedeutend für sein Schaffen werden seine zahlreichen Reisen in ferne Länder sowie die Begegnungen mit Künstlern wie Egon Schiele, Paul Klee und Walter Kampmann.

SEIDENTUCH „VARIATION NACH HUNDERTWASSER„, Farbe auf Seidenstoff, hinter Glas gerahmt, 1978
„Escape of the indoor sky“ von „Eberlein“ nach Hundertwasser-Motiven gemalt, auf Seide, Maße mit Glasrahmen: 80 x 80 cm.

Nächste Auktion am 13. März 21 live

Jetzt einliefern

Katalog hier

Kostenlose Schätzungen bei Estimando.de

Wir suchen Schmuck, Münzen, Militaria und ganze Haushalte

 

 

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl