Konrad Kujau

Er hat für den größten Skandal der 1980er-Jahre gesorgt. Mit seinen gefälschten Tagebüchern des Diktators Adolf Hitler, die er für mehrere Millionen dem Spiegel angeboten hat, hat er die Medienwelt auf den Kopf gestellt. Doch wie etwas derartiges überhaupt möglich? Wahrscheinlich ist ein großer Teil der Sensationsgier der Medien geschuldet, doch viel wahrscheinlicher ist einfach, dass die Redakteure und selbst Fachleute auf die Kunnstfertigkeiten des brillanten Kopisten und Fälscher Konrad Kujau hereingefallen sind. Mühelos ist es dem virtuosen Zeichner und Maler gelungen, selbst die schwierigsten Malstile mühelos zu kopieren. Heute gibt es auf dem Markt etliche Kopien, die er unter anderem nur als Fingerübungen betrachtet hat, in denen es Kujau in Perfektion gelungen ist, die Stile von Tamara de Lempicka, Gistav Klint oder auch von Auguste Renoir zu kopieren. Egal, ob er ganze Werke nachgemalt hat oder nur im Stile der Künstler gemalt war, er war stets versessen darauf, dem Original so nahe wie möglich zu kommen und dieses, wenn möglich, in seinem druchgängigen Stil sogar noch zu übertreffen. Die Hitlertagebücher waren nur der Höhepunkt des Schaffens von Konrad Kujau. Auf einer Auktion für Kunst gehören jeute die Werke Kujaus zu wahren Raritäten und Kuriositäten. Es war der eine große Coup aus dem Jahr 1983, der den Kopisten und Fälscher unsterblich gemacht hat.

Wir kaufen Werke von Kujau zu attraktiven Preisen an

Vielleicht sind Sie als Entrümpler beschäftigt, betreiben ein Umzugsunternehmen oder sind womöglich sogar selbst im Besitz einer Kopie, eines Schriftstücks oder eines Gemäldes von Kujau – es kann viele Gründe geben, weshalb man in das Eigentum eines der Werke dieses außergewöhnlichen Fälscher kommt. Sollten Sie dafür wenig Verwendung haben, oder sind Sie auf der Suche nach einem Käufer, der einen fairen und transparenten Preis bezahlt, dann werden Sie bei uns fündig. Wir wollen Ihr Werk von Konrad Kujai für unsere Auktion. Nach einem Ankauf treten wir als Vermittler auf und sorgen dafür, dass Interessen aus aller Welt die Möglichkeit haben, auf eines der werke von Kujau zu bieten. Egal, ob es sich um einen Ausschnitt des Tagesbuches von Hitler handelt oder um eine Kunstkopie, womöglich noch mit gefälschter Unterschrift, wir belohnen die Einlieferung mit Preisen, die weit über den üblichen Kunstpreisen für Kujau liegen. Bei Fragen zum Prozess oder wenn Sie nach einer Expertise für das Werk suchen, das sich in Ihrem Besitz befindet, so zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns. Gerne bewerten wir das Werk und stellen seine Echtheit fest. Im Anschluss machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Veräußern Sie uns das Schriftstück, die Zeichnung oder das Gemälde von Kujau, so wird diesen fest in unseren Auktionskatalog integriert. Der Preis, den Sie von uns nach einer Einlieferung erhalten ist fest, sodass Sie nicht fürchten müssen, dass es eventuell niedriger Kaufpreis bei einer Auktion zu einer geringeren Auszahlung an Sie führen würde. Wir tragen sämtlichr Risiken und bezahlen Sie für Ihr Werk Konrad Kujau schnell und fair.

Kujau – ein Künstlerleben der besonderen Art

Kujau war ein Mann, der seine großen Talente lange Zeit versteckt hielt und nichts großes aus seiner Begabung machte, bevor ihm mit der Fälschung der Hitlertagebücher der Coup seines Lebens gelang. Erst nach diesem Skandal wurden weitere Werke des Fälscher bekannt. Wenn Sie Ihr Werk von diesem Künstler bestmöglich verkaufen möchten, dann sind wir der beste Partner für einen Ankauf. Wir haben seit Jahrzehnten Erfahrung auf dem Kunstmarkt und belohnen es natürlich, wenn jemanden sein Kunstwerk von Kujau an uns veräußern möchte. Unser Haus garantiert, dass das Kunstwerk in gute Hände kommt und auf die Art und Weise geschätzt wird, die es auch verdient hat. Gerne stehen wir für Sie zur Verfügung, sollten Sie weitere Fragen an uns haben.

Zuschlag 50 % über dem Limitpreis

Konrad Kujau Versteigerung

KONRAD KUJAU, „One Million Dollars“, falsche Dollarnote hinter Glas gerahmt, mit vermeintlicher Widmung, um 1995
Konrad Kujau (1938-2000).

Friedrich Carl von Savigny & Familie

Auktion 6. Dezember 2019, 10 Uhr

Kunst, Militaria, Varia

AUKTION, ANKAUF, AUFLÖSUNG –

JETZT EINLIEFERN

Schmuck, Münzen, Militaria

Auktion, Ankauf, Auflösung – Ihr Komplettanbieter

Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl