7 Dinge, die Sie über Plastiken wissen sollten

  • Eine Plastik ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst.
  • Plastiken und Skulpturen sind nahezu deckungsgleich. Der Unterschied: Bei der Plastik wird Material aufgetragen, Skulpturen hingegen entstehen aus einem Block von Masse durch Abtragung.
  • Plastiken können sehr klein bis überdimensional groß sein.
  • Plastiken können diverse Ansichten haben. Seit Bernini ist die Allansichtigkeit beliebt. Das heißt, dass das Objekt aus jedem Blickwinkel ein spannendes Motiv zeigt.
  • Plastiken müssen nicht frei im Raum stehen. Sie kommen auch als Relief oder Kunst am Bau vor.
  • Sie können aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt sein.
  • Bereits Urvölker haben kleine und große Plastiken angefertigt, die meist zur Götteranbetung gedient haben. Sie gehört damit zu einen der ältesten Kunstformen der Menschheit.

 

Jetzt einliefern für die kommende Auktion

Termin vereinbaren 0711-95338704

Schätzungen bei Estimando.de

JETZT GEÖFFNET: 1000 qm Outlet

Pfarrer-Hahn-Str. 2, 70806 Stuttgart

× Jetzt Anfrage per WhatsApp schicken
Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl