Teil II. – Nagellack

Jeder kennt ihn, fast jede Frau besitzt mindestens einen – der Nagellack. Was der einen nur ein Mittel zur Verschönerung der Hände ist, ist für die andere eine richtige Leidenschaft. So auch für Carolin Gorra. Sie sammelt die kleinen Fläschchen, seit sie ein Teenager ist und kommt heute auf eine beachtliche Sammlung von über 5.100 Nagellacken, für die sie sogar ein eigenes Zimmer eingerichtet hat. Seit sich ihre Sammelwut manifestiert hat, hat sie noch keinen einzigen Nagellack weggeworfen, egal, ob diese vertrocknet oder leer sind. Die meisten der Flaschen hat sie noch nicht einmal geöffnet.
Nahezu jede Marke findet sich in ihrem Regal wieder. Oft kauft sie direkt das ganze Sortiment einer Marke. Gorra schätzt die Ausgaben für die Lacke auf insgesamt 15.000€. Wöchentlich sucht die Humburgerin im Internet oder in Drogerien nach neuen Schätzen. Im Monat verwendet sie etwa 150€ für ihre Obsession. Besonders stolz ist sie auf ihre Vintage-Lacke. Einer ist sogar aus den 30er-Jahren. Passend dazu sammelt Gorra alte Werbeplakate, mit denen sie die freien Wände schmückt.
Neben der Vergrößerung ihrer Sammlung hat die Dame ein ehrgeiziges Ziel: Die Eröffnung eines eigenen Nagellack-Museums.
– Quelle: http://www.mopo.de/6158406

nagel

10. Auktion – The Beatles, Schmuck, Varia

Hier geht es zum Katalog unserer Auktion am 8.12.2017

Lot-tissimo Nachverkauf – Katalog

Gebote abgeben per Telefon, Email, vor Ort oder über das Portal. Kontaktieren Sie uns gerne und jederzeit.

Besichtigung ab sofort jederzeit möglich.

Erfahrungen & Bewertungen zu Auktionshaus von Brühl